Was sind Produkte?

Dennis Hennecke

Die erste Sache, die kommt sich zu kümmern, sind Ihre Produkte. Als Softwareentwickler tue ich alles vom Schreiben des Codes, zum Schreiben von Software. Ich bin ein Softwareentwickler durch Handel und auch ein Netzdesigner. Ich bin keine technische Person und habe folglich kein Interesse ausführlich technische. Deshalb habe ich keine Ahnung, was ein „gutes“ Produkt ist ganz zu schweigen von, einem welchem „schlechten“ Produkt ist. Deshalb bin ich ein Produktverkäufer, und in diesem Posten, möchte ich mit Ihnen teilen, was ich „als gute“ und „schlechte“ Produkte betrachte. Um mein Produkt-Marketing Blog lesbarer zu machen und Ihnen etwas Informationen über die Produkte zu geben, habe ich diesen Posten in zwei Abschnitte aufgespaltet: die guten Produkte und die schlechten Produkte. Und das unterscheidet es stark von sonstigen Artikeln wie spiegelleuchte mit schalter und steckdose. Wie ist ein gutes Produkt? Meiner Meinung nach ist ein gutes Produkt eins, das:

Enthält ein Produkt, das von einer hohen Qualität ist. - Ist billig bedienungsfreundlich, und wird mit großer Sorgfalt gemacht. - Lässt mich nicht verlegen mich fühlen, wenn ich sie verwenden muss. - Verursacht keine Nebenwirkungen. Und das kann imposant sein, vergleicht man es mit trekkingkleid. - Ist für seinen Verwendungszweck, ohne irgendwelche schädlichen Nebenwirkungen nützlich. Ist es möglich, Produkte zurückzugeben? Was ist ein schlechtes Produkt? Ein schlechtes Produkt ist ein Produkt, das nicht irgendwelche von über Punkten zufriedenstellt. Mein Name ist John und ich arbeite als Berater an einem IT-Unternehmen, das IT-Produkte verkauft. Ich habe bemerkt, dass in vielen Fällen Leute nicht glücklich sind, wenn die Firmen, die sie von kaufen, nicht ihre Bedingungen erfüllen. Ich habe viele Kunden komme zu mir mit Problemen und sage mir gehabt, dass ihre Software langsam und langsam war zu laden und dass ihnen einige andere Produkte von der gleichen Firma gegeben worden sind, die nicht ihren Bedarf zufriedenstellte. Dieses ist für mich sehr frustrierend, da ich immer nach den besten Lösungen für meine Kunden suche und sie immer meine höchste Priorität sind. In meiner Ansicht ist es mein Job, mit dem Kunden zu arbeiten und die rechte Lösung für sie und mich zu finden möchten nicht für die Verschwendung ihres Geldes verantwortlich sein. Als Folge ist es vielleicht sinnvoller als Crosstrainer Vergleich. Wenn jemand eine schlechte Erfahrung mit ihrer Software oder Dienstleistungen hat, die ich sehr schuldig glaube und ich glaube, wie ich Probleme für meine Kunden verursache, dass ich für verantwortlich bin. Was ich im Laufe der Jahre gesehen habe, ist, dass Firmen, die sich treffen, ihre Anforderungen sehr glücklich sind zu haben, dass Informationen zur Verfügung stellten. Ich habe gelesen, dass einige Firmen Kunden nicht mit irgendwelchen Informationen versehen, wenn der Antrag von ihnen kommt.